Home    
3/04

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

Neben diversen Leerfloskeln und Blendervokabeln finden sich bei CONact Market Entry Management nach längerer Suche wider Erwarten doch tatsächlich ein paar halbwegs verständliche Aussagen zur Geschäftstätigkeit dieses im Hochtaunus angesiedelten Unternehmens. Zum Beispiel, dass zur Dienstleitungspalette auch das Krisenmanagement gehört und man sich darunter die Sanierung eines Firmenbereichs oder eines in Schieflage geratenen Kundenprojekts vorzustellen habe. Weshalb sich potenzielle Kunden ausgerechnet für eine Zusammenarbeit mit dieser Firma entscheiden sollen, erschließt sich auf Anhieb zwar nicht. Nichtsdestotrotz kann eine Kooperation aber durchaus in Frage kommen. Und sei es nur, weil Krisenmanagement möglicherweise ja dort in den allerbesten Händen, wo eine Krise noch nicht als solche erkannt worden ist und es sie folglich gar nicht gibt.

 
Verglichen mit der Vielzahl von Internetpräsenzen, die selbsternannte Webdesigner mit vorsintflutlichen Werkzeugen und ohne irgendeinen Plan zusammengeschustert haben, mutet EuroBit Soft-, Hardwareproblem, Buero- und Computerservice aus technischer Sicht erst einmal wie eine Wendung zum Besseren an. Ein Eindruck, der sich bei näherer Betrachtung aber ziemlich rasch als optische Täuschung herausstellt.Schließlich ist es nicht damit getan, irgendwelche Flash-Animationen zu erstellen, sondern es kommt schon ein bisschen darauf an, dabei mit Sinn und Verstand bewaffnet zu sein.

 
Dass Presse und Fernsehen bereits über die Top-Fahrschule Olaf Buchholz berichtet haben, hat sicher gute Gründe. Liegen könnte es zum Beispiel an der vielköpfigen Mitarbeiterschaft. Oder an der reichhaltigen Palette diverser Erfrischungsgetränke, die an den einzelnen Standorten angeboten werden. Oder womöglich sogar daran, dass "superlative theoretische Unterrichte mit den modernsten audiovisuellen Ausbildungsmitteln, wie 'Viedeo-Beamer'" erteilt werden. Vor allem verdanken wir diesem Fachbetrieb aber eine spezielle Erkenntnis. Nämlich, dass 8-tägige Führerscheinkurse unseriös sind, und eine theoretische Kompaktausbildung in 7 Tagen wenig nützt, wenn die anschließende praktische Ausbildung über ein Jahr dauert. Womit wir dann ja auch bereits bei der Frage angekommen sind, wie lange der praktische Teil der Ausbildung bei derjenigen Person gedauert hat, die diesen Webauftritt produziert hat.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Von der aus vielen unterhaltsamen Bestandteilen bestehenden Homepage-Region Dr. Franz Xaver Schmid kann man halten, was man will. Anerkennend ist auf jeden Fall die Konsequenz festzuhalten, mit der der Betreiber den palästinensischen Opfern der Gewalt solange einen Link verweigert, bis "die palästinensische Seite von den Selbstmordattentaten absieht und die zurückliegenden verurteilt". Womit es aber keineswegs schon sein Bewenden hat. Bekräftigt wird diese friedensstiftende Maßnahme zum einen noch damit, dass sie zumindest Bestand haben soll, wie "der Herausgeber die Kraft und die Gesundheit hat zu schreiben". Und damit niemand auch nur sachte in Erwägung zieht, an diesen Worten zu zweifeln, wird sicherheitshalber noch hinzugefügt, dass "alle Einschüchterungsversuche und Drohungen zwecklos" seien. Gut, mag man nun meinen, damit ist noch lange nicht gesagt, dass sich irgendein Palästinenser dafür interessiert, was der Herr Dr. Schmid für linkwürdig hält und was er ansonsten noch so von sich gibt. Eine Einstellung, die allerdings das ganze Dilemma eines ebenso materialistischen wie kurzsichtigen Weltbildes beschreibt. Denn schließlich haben sich zu Lebzeiten als Spinner verkannte Idealisten in vielen Fällen auf lange Sicht als Avantgarde einer besseren Weltordnung erwiesen.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 02.03.04