Home    
3/98

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

Nach 300 Folgen der "Akte X" sind wir auch felsenfest davon überzeugt, dass jeder auf Schritt und Tritt damit rechnen muss, einem Ausserirdischen zu begegnen, und übernatürliche Phänomene den Alltag bestimmen. Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass das traurige Schicksal von Di und Dodi und viele andere Ereignisse der heutigen Zeit bereits detailliert in der Bibel angekündigt worden sind und es nur darauf ankommt, den Bibelcode richtig zu entschlüsseln.

 
Armut, Bescheidenheit und eine einfache Lebensführung sind bekanntlich bei den Redemptoristen die Eckpfeiler des Glaubens. Also auch bei Pater Georgius, der früher als Militärgeistlicher für das Seelenheil der Truppe zuständig war und heute als Aushilfsgeistlicher durch die Gemeinden tingelt. Dass ihm die einfachen Dinge wichtig sind, nehmen wir ihm schon deshalb auf's Wort ab, weil seine Homepage konsequent auf vordergründige Eleganz verzichtet. Und das ist auch gut so, denn "Gott ist das beste Internet".

 
"Ja jetzt wird etwas passieren! Ich arbeite jetzt für eine Weile nur noch an dieser HP!" kündigt auf der Seite der Pfadi Schwarzenburg ein anonymer Verantwortlicher an. Prinzipiell eine gute Idee, weil diese Pfadfinderseite in der Tat dringend eine Generalrenovierung gebrauchen könnte. Angesichts der Tatsache, dass ihr in jeder Beziehung beklagenswerter Zustand ja sicherlich auch kein Zufallsprodukt ist, kommen wir aber leider nicht umhin, mit äusserst bangen Erwartungen in die Zukunft zu blicken.

Nachtrag vom 23.04.99:
Man hat sich dort mittlerweile für eine ebenso konsequente wie erfreuliche Lösung entschieden. Und zwar die Seite einzustellen.

 
"Es ist leider nicht möglich für die Informationen auf den Homepages, auf die wir mit Hilfe der Hyperlinks verweisen, Garantie und Haftung zu übernehmen" stellt Niko Spitznagel klar. Gut zu wissen ! Schliesslich ist die Vorstellung immer noch sehr verbreitet, das ganze grosse Internet gehöre Niko Spitznagel.

 
"Erfolg durch Partnerschaft" ist die Firmenphilosophie der RoCom Informatiksysteme GmbH. Kaum zu glauben ! Wir hätten nämlich spontan eher darauf getippt, dass dort in erster Linie die Parole gilt "Wir verwenden vorzugsweise die kleinste Schriftgrösse, weil uns neue Kunden gestohlen bleiben können!"

 
Vom Pferd zu fallen und sich dabei den Fuss zu brechen, ist sicherlich keine sonderlich angenehme Erfahrung. Gut nachvollziehbar ist es auch, dass die anschliessende medizinische Versorgung mit einem "Fixateur extern" und schliesslich die Entfernung desselben einschneidende Erlebnisse sein können. Dass SuSu künftig von Verletzungen dieser Art verschont bleiben möge, wünschen wir ihr schon allein deshalb, weil andernfalls erneut haarkleine Schilderungen der entsprechenden Vorgänge zu befürchten sind.

 
Nach eigenem Bekunden auf seiner Schweine Seite ist Markus ein Schwein und "der Welt größter Aufreißer", dem keine Frau widerstehen könne. Der zuletzt genannte Erfolg sei insbesondere darauf zurückzuführen, dass sein "Aussehen halt alles wettmache". Noch Fragen ? Ja, eine hätten wir dann doch noch: Und zwar, ob Markus tatsächlich meint, irgendjemand könne mit seinem optischem Erscheinungsbild dummbeutelhaftes Angebertum kompensieren.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Junge Familien haben es heute nicht leicht, finanziell über die Runden zu kommen. Wenn der Lebensstandard gehalten werden soll, ist es deshalb in vielen Fällen bitter notwendig, zusätzliche Erwerbsquellen zu erschliessen. Wie es zum Beispiel Ramona (32) tut, die alle Besucher ihrer Seite erst einmal Herzlich willkommen heisst und schliesslich auch den Hinweis nicht vergisst, dass beim Nebenerwerb keine Störung durch ihren Ehemann zu befürchten sei.

Nachtrag vom 05.05.98:
Ramonas Seite gibt es nicht mehr. Überreste können hier noch im stillen Gedenken besichtigt werden.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 29.03.98