Home    
4/97

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

"Benutzen Sie das Glied unter gehen zum Preis zählt auf für einen bis zu-zu-Datum zeichnet aus auf dem Modell hat gewünscht," rät die Selbstschutzbedarf-Firma Freeman Marketing Besuchern ihrer Seiten Sicherheit katalogisiert Auf linie. Und so und noch doller geht es dann munter weiter.

Nachtrag vom 31.07.97:
"Gebrochene Seiten. Braucht Reparatur."

 
Wir können nicht verstehen, weshalb Fan-Seiten aktueller Pop-Grössen von vielen Webusern nicht ernstgenommen werden. Schliesslich können Plattenindustrie und Jugendzeitschriften auf diesen Seiten gut feststellen, ob die von ihnen verbreiteten Informationen über körperliche Merkmale, Lieblingsgerichte und Hobbies der Musikstars vom Endverbraucher auch wirklich verstanden worden sind.
Aus der Vielzahl dieser Fan-Seiten sei hier stellvertretend nur Daniels Fanpage erwähnt. Sie widmet sich den Spice Girls, bietet die typischen Produktinformationen und informiert darüber, dass Spice Girl Geri jetzt damit begonnen hat, schwimmen zu lernen.

 
Anfangs haben wir es noch für eine besonders gelungene Satire gehalten: die Firma Black Sun Interactive hat laut dem Wall Street Journal eine neue "interaktive" Möglichkeit entwickelt, Webuser mit Werbung zu traktieren: In Chatrooms lauert ein Programm bestimmten Wörtern in Chat-Texten auf und reagiert kontextsensitiv auf sie mit Werbung. Ein Beispiel: Mit der Mitteilung "Mein Haus ist schmutzig" oder "Ich muss wohl mal wieder zuhause saubermachen" handelt sich der Chatter prompt einen Werbehinweis eines Staubsaugerhersteller ein.
Der Hinweis, dass derartige Verbraucherinformationen von einem animierten Männchen präsentiert werden, vermag uns nicht zu beruhigen. Ebensowenig die Meldung, dass dieses Terrorprogramm bislang nur Nutzer des Black-Sun-Servers quält. Wir sind bereits heute von Werbung im Web und überflüssigen Ladezeiten genügend genervt.

 
In der Regel haben "Forscher", deren Thesen vom etablierten Wissenschaftsbetrieb als abwegig abgelehnt werden, zusätzlich darunter zu leiden, dass ihnen die traditionellen Publikationsmöglichkeiten fehlen. Aber zum Glück gibt es ja jetzt das Internet. Dort findet sich dann zum Beispiel auf Bücher, Computer, Tolle-Themen, Ufo, Christus, Esoterik, Geheimgesellschaften, Javascript, Web-Design, Meditation, freie Energie, Verschwörung, PGP, Meditation, Web-Werbung, Geheimgesellschaften neben UFO-Berichten die Theorie, dass die Erde hohl sei und geheimgehaltene Löcher an den Polen ins bewohnte Innere führen würden. Schon aufgrund der Tatsache, dass mit den versprochenen Bildbeweisen augenblicklich nicht gedient werden kann, haben wir gewisse Zweifel, dass diese Theorie irgendwann einmal mehrheitsfähig werden wird. Ob und wie die Geschicke der Menschheit von einer geheimen Weltregierung gelenkt werden, können wir derzeit ebenfalls nicht nachprüfen, da die angekündigten Enthüllungen zu diesem Thema seit September 1996 auf sich warten lassen.
Für Browser-Abstürze beim Besuch dieser Seite übernehmen wir keine Haftung

 
Es soll immer noch Leute geben, die der Meinung sind, dass ein Award eo ipso etwas über die Qualität einer Web Site aussagt, die ihn erhalten hat. Diese Menschen lassen sich in ihrem Kinderglauben auch von so abschreckenden Exemplaren wie dem "Zum-Brüllen-Gut"-Award der Familie Traunecker im Internet nicht beirren. Und auch nicht vom Bekenntnis der The Abend Homepage "Es gibt keine schlechten Page`s im Netz, sondern gute und bessere". Selbst nach dem Besuch der Homepage der Umkircher Mailbox Dienste wehren sie sich beharrlich gegen die Einsicht, dass viele Awards hauptsächlich aus einem bestimmten Grund vergeben werden: Nämlich, um Besucher auf die eigene Seite zu locken. Diesen Leuten kann man wirklich nicht mehr helfen.

 
Jetzt ist es raus: Franziska van Almsick ist brotabhängig. Den Text- und Bildbeweis verdanken wir der Uldo-Backmittel GmbH.

 
Haben wir in der Nummer 3/97 der Endgültigen Müllseite etwa ausdrücklich dazu aufgefordert, künftig nur noch auf Grafikdateien zu verweisen, die sich auf der lokalen Festplatte befinden ? Haben wir nicht ! So viel heute nur zur Bikini-Girls-Seite sex e.

Nachtrag vom 05.11.97:
Die Bikini-Girls-Seite hat sich (vor Scham ?) unsichtbar gemacht.

 
In der Provinz zu leben, ist gewiss nicht leicht. Vor allem, wenn man an das Freizeitangebot denkt. Da wundert es nicht, dass man - wie im Falle der Schnitzelfreunde Pfälzer Wald Alzey - sich sonntags die Zeit mit der Suche nach einer Schnitzelkneipe und dem anschliessenden Schnitzelverzehr vertreibt. Ob sich über das Internet sehr viele neue Interessenten für dieses Hobby finden lassen, bezweifeln wir allerdings.

 
In Buchholz, der Heimat des Heidemörders, ist Frank ansässig. Er verrät uns auf seiner Web Site Getworld Die Homepage aus Buchholz, dass er stolzer Besitzer eines BMW ist, in seinem Fahrzeug eine Mörder-Stereoanlage für "ordentlich BUMM BUMM" sorgt, und es ihm auch zuhause nicht laut genug zugehen kann. Gut, das zu wissen. Seitdem fragen wir uns nämlich, ob zu laut gehörte Musik auch die Rechtschreibfähigkeit beeinträchtigen kann und ursächlich für den Versand von Massenmails verantwortlich ist.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Simone aus Österreich besitzt - Blondine hin, Blondine her - zweifellos eine optisch ansprechende Erscheinung. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Macher der ihr gewidmeten Web Site welcome.htm der Versuchung nicht haben widerstehen können, Simones Vorzüge im grossen Stil abzubilden. Grob geschätzt, darf man sich auf etwa ein Megabyte an Bilddaten und entsprechende Ladezeiten gefasst machen. Nach zäher Suche lassen sich auf dieser Seite übrigens auch Textinformationen finden. Sie klären darüber auf, dass es sich bei Simone um eine Schlagersängerin ("die Bruststimme der Erfolgsgeneration") handelt, die die Alpenrepublik bereits beim European Song Contest (United Kingkong: 12 points) vertreten hat, Lieder wie "Ladadidada (Worte der Liebe)" zum Vortrag bringt und entgegen anderslautender Verdächtigungen kein Kokain nimmt.

Nachtrag vom 05.11.97:
Nach den Abgründen beurteilt, über die auf dieser Seite berichtet worden ist, war es sicherlich eine richtige Entscheidung, Simones Internetpräsenz zumindest vorläufig zu beenden.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 22.05.97. Last Update: 05.11.97