Home    
7/99

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

"Angenehme Lautstärke, dezente Lichtuntermalung, gekonnte Publikumsanmache" gehören zu den Stärken von Alleinunterhalter Detlef Ziehe alias DJ Bussi , der als "mobile Tanzdiskothek Schlager-Bar" durch die Lande zieht und bei Bedarf auch für Nikolausauftritte und Trauerfeiern zur Verfügung steht. Sicher immer mit grossem Erfolg. Und zwar vermutlich auch deshalb, weil DJ Bussi sich darüber im Klaren ist, dass es immer mal wieder vorkommen kann, "dass Gäste oder Publikum nicht gewillt sind, sich positiv an der Unterhaltung und dem Ablauf der Veranstaltung, zum guten Gelingen und zur eigenen fröhlichen Unterhaltung beizutragen", und seine Geschäftsbedingungenen in derartigen Fällen eine Erfolgsgarantie bzw. Gagenminderung ausdrücklich ausschliessen.

 
Sofern wir die Inkasso- und Personenschutzbranche richtig einschätzen, gehört die souveräne Beherrschung der deutschen Sprache dort nicht zu den erforderlichen Schlüsselqualifikationen. Und deshalb ist es dem Geschäftserfolg von Firma PU - Inkasso service wahrscheinlich auch nicht weiter abträglich, wenn ihr Internetauftritt in sprachlicher Hinsicht derzeit noch etwas holprig daherkommt.

 
Laut eigenem Bekunden der Betreiber ist der Firmenname idea all nicht nur "eine kleine Wortspielerei", sondern er spiegelt auch den "Einfallsreichtum" des neuerdings auf Webdesign spezialisierten Unternehmens wider. Mal abgesehen davon, was davon zu halten ist, wenn ein Firmennamen erst erklärt werden muss, kommen wir nun leider nicht um die Feststellung herum, dass gerade dann, wenn es um Internet-Design geht, die Überzeugungskraft eines entsprechenden Angebots nicht unerheblich davon abhängt, wie sich der Anbieter selbst präsentiert. Und im speziellen Fall ist in dieser Beziehung zumindest von Einfallsreichtum wenig zu entdecken.

 
Mit Informationen zweifelhaften Werts überladene Seiten sind bekanntlich ein Hauptübel im Internet. Umso erfreulicher ist es daher, dass es auch noch Seiten wie die Homepage von Elvira und Stefan Manner gibt, die durch ihre Beschränkung auf die für die Netzgemeinde am meisten relevanten Links besticht. Und wenn es überhaupt etwas kritisch anzumerken gibt, dann allenfalls die Tatsache, dass der Link, der "Alles um die Wurst" verspricht, derzeit leider nicht funktioniert.

 
Glaubt man mehreren namentlich genannten Kunden, ist der Service, den Firma Laser Media zu bieten hat, von lobenswerter Qualität. Ob Alexander Sonnentag aus Mainhausen, Heiko Abel aus Neubiberg und andere Endverbraucher sich derart anerkennend auch über das Design des Webauftritts äussern können, wird hier nicht berichtet. Was allerdings vermutlich damit zusammenhängt, dass danach auch nicht gefragt worden ist.

 
In einer Zeit, in der Portalseiten eine gewisse Bedeutung haben können, ist es sicher keine schlechte Idee, unter dem Domainnamen das-webportal.de zu firmieren. Zumindest dann, wenn dort ausserdem Inhalte mit einem gewissen Nutzwert geboten werden können, die Navigation einigermassen nachvollziehbar ist, und darauf verzichtet wird, die Besucher mit einem Kraut-und-Rüben-Design und nervigem Hintergrund-Gedudel zu traktieren.

 
Dass Firma art & design - Franz Apfel mit "Beschriftungen aller Art" Geschäftserfolge vorweisen kann, wollen wir natürlich nicht völlig ausschliessen. Einigermassen überraschen würde es uns allerdings, wenn das Design dieses Internetauftritts dafür verantwortlich gemacht werden müsste. Gute Werbung ist nämlich, wie dort richtig für die Beschriftungsbranche erkannt worden ist, auch im Internet der Schlüssel zum Erfolg.

 
"Sie suchen eine ansprechende Internetpräsenz für Ihr Unternehmen ? Eine Homepage die informativ und kundenfreundlich gestaltet ist ?" fragt man bei Idee-Marketing. Vermutlich keine rein rhetorischen Fragen. Und deshalb erlauben wir uns, darauf die Antwort zu geben, dass die Webpräsenz dieses Unternehmens keine Anhaltspunkte liefert, im angesprochenen Sinne bereits fündig geworden zu sein.

 
Auf einer Webseite einige Toskana- bzw. Göttingen-Fotos auszustellen und ausserdem noch ein paar Informationen über Pferde zu liefern, ist natürlich nicht besonders aufregend. Das ahnt wahrscheinlich auch Barbara Marina von Leliwa. Und deshalb hat sie sich, wie wir vermuten, entschieden, ihren biographischen Daten in Barbaras Reich ein paar Bilder hinzuzufügen, die Barbara Marina unbekleidet zeigen. Die Frage, ob es ihr damit geglückt ist, ihre Seite objektiv zu bereichern, möchten wir gnädigerweise in der Öffentlichkeit nicht erörtern. Und wir würden es natürlich ausserdem begrüssen, wenn Barbaras Gästebuch nicht länger für derartige Erörterungen herhalten müsste.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Zugegeben: Es dauert schon eine Weile bis die Seiten von naturpur Gerhard Henkel geladen sind. Dann aber wird der erstaunte Besucher hierfür voll und ganz entschädigt: Banner über Thüringer Waldlandschaft, ein fliegendes Trachtenpärchen und last not least eine lustig über den Bildschirm ruckelnde Wurst, die eindrucksvoll bestätigt, dass sich keineswegs nur im Zusammenhang mit Thüringer Knackwürsten ein völlig neuer "Genusshorizont" eröffnet hat.

 
Bekanntlich hat der russische Durchschnittsmann eine Lebenswartung von gerade mal 56 Jahren und ausserdem "eine der höchsten Alkoholismuskinetik in der Welt". Bereits zwei entscheidende Gründe, weshalb sich immer mehr russische Frauen dafür interessieren, eine Partnerschaft mit einem Ausländer einzugehen. So auch Die sibirischen Frauen von Novosibirsk, die von Firma SPI in Portland, Maine, vermittelt werden. Und das Beste für den Kunden dabei: "Wenn die Frau, die ich auswähle, nicht Deutschwillen spricht", ist das schon allein deshalb überhaupt kein Problem, weil man sich Deutschkenntnisse, wie Firma SPI beweist, ja ohne grosse Mühe aneignen kann.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 06.08.99