Home    
8/97

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

Das Sammeln und Umsorgen von Stofftieren gehört zu den harmloseren Vergnügungen. Haben wir bisher jedenfalls geglaubt. Wie der Kumpel Komminikator zeigt, kann die Darstellung einer solchen Freizeitbeschäftigung im Internet aber durchaus auch dazu führen, dass sich andere Menschen fragen, ob man denn noch ganz dicht sei.

 
Wer, zum Teufel, ist eigentlich Cameron Diaz, der Andreas Schallwig eine Webseite gewidmet hat ? Gewisse Anhaltspunkte deuten darauf hin, dass sie mit Filmen etwas zu tun haben könnte. Da ansonsten aber nur tote Links vorhanden sind, gibt es derzeit leider keine Antwort auf diese Frage. Zur Aufklärung dieses Mysteriums sind also zweckdienliche Hinweise dringend notwendig.

 
Wir wollen nicht ausschliessen, dass uns für den tieferen Sinn der Seiten Hilfe ich kann nicht mehr! Die Lebensmeiterung hilf weiter und Ein Geschulter Psychopat einfach das Verständnis fehlt. Für wahrscheinlicher halten wir es jedoch, dass hier wirre Geister am Werk sind.

 
Für viele Leute stellt sich die Frage "Was soll eigentlich auf meine Homepage ?" ja erst, nachdem sie bereits stolze Besitzer/in einer solchen sind. Dies ist zweifellos auch bei der Homepage von Markus Zeilnhofer der Fall. Bis er eine Antwort gefunden hat, überbrückt Markus die Wartezeit seiner Besucher übrigens mit einem Bildchen, dessen erschreckende Harmlosigkeit für die Zukunft dieser Seite das Schlimmste befürchten lässt.

 
"Da wir am 12.09.1996 3,5 Jahre zusammen und ein halbes Jahr verlobt sind, werden wir am 12.März 1996 heiraten! Was denkt Ihr darüber? Ist das zu früh?" haben Olli & Heike vor einiger Zeit gefragt. Wir stellen uns ganz andere Fragen. Nämlich, welcher zwingenden Logik es entspricht, nach dreieinhalbjähriger Beziehung zu heiraten. Und ausserdem, wen es eigentlich interessiert, dass Olli und Heike heiraten - und zwar wann auch immer.

Nachtrag vom 24.01.98:
Fragen, die vermutlich nie geklärt werden können, weil die Seite von Olli und Heike nicht mehr auffindbar ist.

 
Mit Serviceleistungen rund um das Internet lassen sich derzeit bekanntlich gute Geschäfte machen. Das hat offenbar auch Check It erkannt, die sich als "Partner für eine bessere Homepage" anpreisen. Dumm nur, dass hier lediglich geringe orthographische Kompetenz vorhanden ist, und diesen Mangel ausserdem jeder sofort checkt.

Nachtrag vom 24.01.98:
Ob dieser Mangel der entscheidende Grund für das Ableben von Check it war, können wir leider nicht zweifelsfrei beurteilen.

 
Susi aus Niederbayern steht für private Foto- und Videoaufnahmen zur Verfügung. Als Begründung entnehmen wir Susis Homepage, dass Susi daran mächtig Spass habe und Susi sich gern in Reizwäsche kleide. Da stellt sich allerdings wirklich die Frage, wer das Susi glaubt.

Nachtrag vom 24.01.98:
.. und mittlerweile fragen wir uns, warum die Susi-Seite den Rückzug angetreten hat.

 
Maurer-Azubi, Freund der Techno-Musik und Fan des FC Bayern München zu sein, ist sicherlich nicht ehrenrührig. Als Themen einer interessanten Webseite reichen diese (oder ähnliche) persönlichen Eigenschaften aber bedauerlicherweise nicht aus. Und zwar weder bei DJ Hugas Home Page noch bei irgendeiner anderen Seite.

Nachtrag vom 24.01.98:
In der Zwischenzeit hat sich DJ Hugas Gästebuch mit etlichen und in der Mehrzahl wenig schmeichelhaften Kommentaren zu seiner Seite gefüllt.


 
Vor etwa 10 Jahren ist zuletzt beobachtet worden, dass sogenannte Sponti-Sprüche leichte Heiterkeit hervorgerufen haben. Heute wird ihr humoristischer Gebrauchswert durch die Tatsache illustriert, dass Taschenbücher zu diesem Thema allenfalls noch auf Wühltischen verramscht werden. Leider hat Thomas Numberger davon noch nichts mitbekommen und langweilt daher auf seiner Sponti-Sprüche Seite mit zahlreichen Exemplaren dieser vorgestrigen Humorgattung. Und um noch einmal die Vergangenheit zu bemühen: Vor einem halben Jahr hätte sich diese Seite sicherlich damit zwar auch schon den Internet Flop Site Award eingehandelt, aber wegen der damals noch erkennbaren Qualitätskriterien dieses Webrings gewiss keine Mitgliedschaft in der Spasswelle.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Besucher der Seite seien gewarnt: "Das Knirschen der Zähne ist nur bei voller Lautstärke zu hören." Gemeint ist damit auf Meerschweinchen surfen durch´s Netz aber nicht, wie zu vermuten wäre, das Zähneknirschen der Besucher, sondern es geht um Geräusche der possierlichen Hausgenossen, die bei der Medizinerfamilie Neugebauer im Mittelpunkt der Internetpräsenz stehen. Wie kann man hier noch helfen ? Notfallärztin Cora Neugebauer an ihre medizinische Beistandspflicht in einem solchen Notfall erinnern ? Anästhesiearzt Ralf Neugebauer empfehlen, eine Kleintierklinik aufzumachen ? Oder darauf hoffen, dass sich, wie es Tochter Anina virtuell schon vorgemacht hat, die ganze Familie in Meerschweinchen verwandelt, die keine Ahnung vom Internet haben ? In der Tat: Wir wissen es nicht.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 14.08.97. Last Update: 24.01.98