Home    
13/04

 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award 
Lobende Erwähnungen

Wie GlobalBusinessLeuz.com - Grosshandelsfirma glaubhaft machen will, schaffen "effiziente Vertriebs- und moderne Vermarktungskonzepte und hochentwickelte Logistiksysteme Mehrwert für die Kunden". Sowas ist bekanntlich schnell dahergesagt. In eigener Sache natürlich noch schneller. Und man darf mächtig gespannt sein, mit welcher Geschwindigkeit dort daran gegangen wird, die Rechtschreibungsregeln in das Eigenvermarktungskonzept zu integrieren.

 
Kreativität beweisen zahlreiche Webservice-Anbieter ja vor allem durch ihre Beschreibungen des angeblichen Nutzens, den das Internet verspricht. Hohe Fabulierkunst war allem Anschein nach auch bei der dolores webdesign GbR am Werk. Dort ist zum Beispiel von der Aufhebung der Grenzen von Zeit und Raum die Rede. Oder von einer angeblichen Chancengleichheit, die das WWW garantiert. Oder davon, dass der Werbeerfolg einzig und allein im Zusammenhang mit diesem Medium zuverlässig kontrolliert werden könne. Glücklicherweise wird hier aber auch auf Referenzseiten verwiesen. Womit die beschworene Euphorie dann doch auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird.

 
Wie uns die Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V. aufklärt, stehen "bei den Volkssportveranstaltungen nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes ungezwungene, sportliche Bestätigungen und erholsame Bewegungen in der freien Natur ohne Leistungsdruck im Vordergrund". Deshalb liegt es natürlich nahe, sich bei der Gestaltung der eigenen Internetpräsenz ebenfalls keinem Stress auszusetzen. Was zumindest hinsichtlich der ungezwungenen deutschen Rechtschreibung auch hervorragend gelungen ist.

 
 
Nominiert für den Ultimate Trash Site Award

Was erwachsene Menschen dazu verleitet, billige Zappelbildchen für vorzeigenswert zu halten, wird vermutlich immer ein Rätsel bleiben. Allerdings nicht das einzige Mysterium auf macciavella.de. Weshalb trägt man (okay, frau natürlich auch) einen Nickname, der von einem toten Italiener abgeleitet ist, dessen Namen man nicht richtig schreiben kann? Warum werden zielsicher die ausgelutschtesten Attribute modernen weiblichen Daseinsdesigns bemüht? Wieso gehören Cocktailrezepte auf solchen Seiten ebenso zum festen Inventar wie Astrologietipps und Links ins Leere? Und kann endlich mal jemand erklären, weshalb derartige Machwerke durch die Bank mit irgendwelchen Billig-Editoren zusammengeknüppelt werden, Browserverträglichkeiten dabei keine Rolle spielen, dies offenbar gut gelaunt in Kauf genommen wird, und die optische Gesamtanmutung an versuchte Körperverletzung grenzt. Sachdienliche Hinweise sind dringend erbeten.

 
 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 21.11.04