Home
Die Gewinner des Ultimate Trash Site Award 2002
 
Daß Seiten nach ihrer Nominierung für den Ultimate Trash Site Award auf Tauchstation gehen, ist nach wie vor ein beklagenswertes Phänomen. Doch wir wollen nicht jammern. Erfreulicherweise sind auch im Jahr 2002 wieder drei Kandidaten übrig geblieben, deren Betreiber sich ihrer Verantwortung für die Volksbelustigung hoffentlich auch weiterhin bewusst sind.
 
Ultimate Trash Site Award   p+p video - Film- und Videoproduktion Ingolstadt

Weshalb Jeanette und Hans Untch aus Ingolstadt-Zuchering von dem Hochzeitsvideo, das Firma p+p video - Film- und Videoproduktion Ingolstadt für sie erstellt hat, restlos begeistert sind, kann ja verschiedene Gründe haben. Entweder sind sie halbblind. Oder ihre Ansprüche sind nicht allzu hoch. Oder wir haben es mal wieder mit dem Phänomen zu tun, daß im eigentlichen Kerngeschäft möglicherweise vorzeigbare Ergebnisse abgeliefert werden, die Internetpräsentation dieser Leistungen aber irgendwie noch gewisse Mängel aufweist. Ohne Detailkenntnisse des Videoschaffens der "bekannten TV-Spezialisten" würden wir vorsichtshalber auf die zuletzt genannte Variante tippen. Ob das die Sache besser macht, ist allerdings fraglich.

 

Ultimate Trash Site Award   Zwinger von der frohen Botschaft

Es ist sicher kein Zufall, daß dem deutschen Schäferhund hauptsächlich Charaktereigenschaften nachgesagt werden, die als urdeutsch gelten. Auf jeden Fall steht aber fest, daß dazu mit Sicherheit nicht das Attribut "elegant" gehört. Und deshalb ist es irgendwie nur logisch, daß auch im Zusammenhang mit dem Zwinger von der frohen Botschaft alles getan worden ist, den entsprechenden Verdacht gar nicht erst aufkommen zu lassen. Was Quino, Endeva von der Freiheit und andere vierbeinige Ergebnisse aus dieser Zucht davon halten, etwas unvorteilhaft im Bild vorgestellt zu werden, wäre auch daher eine absolut überflüssige Frage. Aber selbst dann, wenn sie intellektuell in der Lage wären, sie zu verstehen: Eine Antwort wäre vermutlich auch deshalb nicht zu erwarten, weil der Terminus "artgerechte Präsentation" im deutschen Schäferhundewesen noch nicht sehr geläufig ist.

 

Ultimate Trash Site Award   Happy Motors

Daß Firma Happy Motors bereits "seit über 10 Jahren erfolgreich werkstattgeprüfte Gebrauchtwagen" verkauft, ist mit Sicherheit eine feine Sache. Noch viel toller wäre es natürlich, wenn es dort irgendwann gelingen würde, eine unfallfreie Webpräsenz auf die Beine zu stellen. Auf dem Weg dorthin sollten vielleicht aber erst einmal Etappenerfolge anvisiert werden. Wie wäre es denn zum Beispiel damit, zunächst wenigstens für eine gewisse Harmonie der optischen Gesamtanmutung zu sorgen ? Und zwar selbst auf die Gefahr hin, daß darunter womöglich verstanden wird, das branchentypische Krawalldesign der Startseite auf die restlichen Bestandteile auszudehnen.

 

 


 
Nach oben      Home

© Jürgen Graf. Angelegt am 01.01.03